Gesundheitsprävention

Seit dem 1. Januar 2008 wird die Förderung der Mitarbeitergesundheit unbürokratisch steuerlich unterstützt. Bis zu 500 Euro kann ein Unternehmen pro Mitarbeiter und pro Jahr lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren. Gefördert werden steuerbefreite Maßnahmen nach §§ 20 und 20b des SGB V.

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung - BGM betriebliches Gesundheitsmanagement – bieten wir dazu Bewegungs- und Stressbewältigungsprogramme an.

Gerne arbeiten wir einen individuellen Vorschlag nach Ihren Wünschen aus.